Blick in die Feuilletons mit Martin Schuck

Er ist Ornithologe und arbeitet seit mehreren Jahren bei BirdLife Schweiz, Martin Schuck. Er erkennt praktisch alle Vögel an ihrem Gesang und hat fast alle Brutvögel der Schweiz auch schon mit eigenen Augen gesehen. Seine zweite Leidenschaft ist der Salsa-Tanz. 

Mann um die 30ig mit braunen Haaren und Brille
Bildlegende: zvg / Antonia Maria Gassel

Weitere Themen: 

  • Der italienische Komponist und Dirigent Ennio Morricone hat viel mehr geschrieben als die Musik zum Western «Spiel mir das Lied vom Tod».
  • Geschwisterbeziehungen prägen, werden aber oft unterschätzt - Was sagt die Wissenschaft dazu?
  • Der Mailänder Musikverlag Ricordi schreibt Musikgeschichte - Er lässt alle Briefe der letzten 200 Jahre digitalisieren.
  • Kunst unter freiem Himmel: Die Ausstellung «Sculpture Garden» in Genf zeigt dreissig Werke zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler.
  • Die Elternbriefe von Pro Juventute werden heuer 50 Jahr alt: Wie sie entstanden sind und wie sie sich weiterentwickelt haben.

Moderation: Vanda Dürring, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft