Blick in die Feuilletons mit Pedro Lenz

Er ist einer derjenigen, die «es am trääfsten» auf den Punkt bringen. Und zwar am besten in Mundart. Pedro Lenz ist der zurzeit bekannteste und erfolgreichste Mundart-Schriftsteller – und er ist sehr vielseitig interessiert und engagiert. Ein Gespräch mit Pedro Lenz über Medien und Kunst.

Grosser Mann mit lockerem Hemd und Jackett läuft einer Strasse entlang. Der Gegenwind schweift ihm das Sakko nach hinten.
Bildlegende: Pascal Lauener

Weitere Themen:

  • Neues Buch über «Verbrannte Wörter»: Wo wir noch reden wie die Nazis – und wo nicht.
  • Die Fotografin Martine Franck in einer grossen Ausstellung im Musée de l'Eliséee Lausanne.
  • Digitale Gesichter – täuschend echt: Besuch im Disney-Labor an der ETH Zürich.

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität