Daniel Barenboim bleibt in Berlin

Trotz heftiger Kritik an seinem Führungsstil bleibt Daniel Barenboim an der Berliner Staatsoper. Der Vertrag des heute 77jährigen Chefdirigenten wurde um weitere fünf Jahre verlängert. Somit bleibt er Generalmusikdirektor bis ins Jahr 2027. Ein umstrittener Entscheid. 

Illustration auf Rot
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen: 

  • Die Gitarren von Claudio Pagelli aus Chur sind weltweit begehrt – ein Werkstattbesuch. 
  • Schüler nutzen YouTube-Videos auch zum Lernen – die Lehrerschaft nimmts gelassen.
  • Emanzipation in den Wirren des syrischen Bürgerkriegs – der ungewöhnlicher Kinofilm «Mon tissu préféré» von Gaya Jiji.
  • Trauer nach Terroranschlägen – der neue französische Spielfilm «Amanda» gibt Einblick in den Alltag von Hinterbliebenen.

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität