Denkmal für die ermordete Journalistin Anna Politkowskaja

Anna Politkowskaja berichtete während des zweiten Tschetschenienkrieges als eine der wenigen über die brutalen Machenschaften des russischen Regimes. «Eine nicht umerziehbare Frau» heisst der Theatermonolog, der nun als Schweizer Erstaufführung am Konzert Theater Bern zu sehen ist.

Die Journalistin Anna Politkowskaja wurde am 7. Oktober 2006 in Moskau ermordet.
Bildlegende: Die Journalistin Anna Politkowskaja wurde am 7. Oktober 2006 in Moskau ermordet. Keystone

Weitere Themen:

  • Land Art: Ivo Moosberger ist monatelang durch die Schweiz gelaufen und hat vergängliche Natur-Kunstwerke gebaut.
  • Wiederbelebt: Noch vor fünf Jahren standen in der Altstadt von Porto vierzig Prozent der Häuser leer. Nun schafft der Tourismus Abhilfe.

Moderation: Sandra Leis, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität