Der Blick ins Feuilleton mit André Holenstein

700 Jahre Morgarten, 500 Jahre Marignano, 200 Jahre Wiener Kongress. Welche Bedeutung haben diese Jubiläen in der Schweizer Geschichte? Einer, der sich regelmässig und stets kritisch in diese Debatte einmischt, ist der Berner Historiker André Holenstein.

Unterwaldner Landsknechte in Uniform während den Feierlichkeiten zum Volksfest 700 Jahre Schlacht am Morgarten in Oberaegeri am 21. Juni 2015
Bildlegende: 700 Jahre nach der Schlacht am Morgarten: Unterwaldner Landsknechte während des Volksfests. Keystone

Weitere Themen des Morgens:

  • Wütender Protest: Die Musikinstrumenten-Sammlungen der Wiener Hofburg soll übersiedeln, und in Zukunft wesentlich weniger Ausstellungsfläche zur Verfügung haben.
  • Multilokales Wohnen: 28 Prozent der Bevölkerung oder mehr als 2 Millionen Menschen in der Schweiz haben mehr als einen Wohnsitz. Dies zeigt eine neue Studie der ETH Zürich.

Moderation: Roland Fleig, Redaktion: Martin Lehmann