Der irische Schriftsteller Seamus Heaney ist tot

Heaney starb am Freitag im Alter von 74 Jahren nach kurzer Krankheit, wie seine Familie mitteilte. Heaney hatte 1995 den Literatur-Nobelpreis gewonnen. Er war usprünglich in Nord-Irland geboren, lebte aber seit Jahrzehnten in Irland.

Schriftsteller Seamus Heaney.
Bildlegende: Schriftsteller Seamus Heaney. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Das Theaterspektakel Zürich: Bilanz
  • Daniel Kehlmann: F
  • Der Karikaturist Chappatte über «Risiken» bei seiner Arbeit

Moderation: Lislot Frei, Redaktion: Remo Vitelli