Die höchste Schweizer Theaterauszeichnung geht an Ursina Lardi

Sie ist auf der Bühne ebenso zu Hause wie im Film, in Berlin ebenso wie im Bündnerland. Die Schweizer Schauspielerin Ursina Lardi. Am Mittwochabend ist sie mit dem Grand Prix Theater ausgezeichnet worden.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

  • Filmfestival in Cannes: Unser Kritiker ist vom Wettbewerb alles andere als überzeugt.
  • 100 Jahre «Der Spaziergang»: Junge Autorinnen und Autoren wagen sich an Robert Walsers Werk.
  • «Nach der Flucht»: Für Ilija Trojanow bleibt ein Flüchtling immer ein Flüchtling.

Moderation: David Vogel, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität