«Ecopop» und die Kreativität

In der ganzen Schweiz fand am Samstag ein «Tag der Kunst gegen Ecopop» statt: Mehr als 170 Kulturschaffende sind an verschiedenen Orten aufgetreten. Die Initiative weckt die künstlerische Kreativität.

Die Künstlerinnen Bettina Baltensweiler und Anna-Flavia Barbier bespannen Bäume mit farbigen Fäden.
Bildlegende: Die Künstlerinnen Bettina Baltensweiler und Anna-Flavia Barbier bespannen Bäume in Zürich. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Das neue Museum der Geschichte der polnischen Juden eröffnet in Warschau
  • «Dantons Tod» am krisengebeutelten Burgtheater
  • Der Rimbaud vom Cwomdonkwin Drive: Dylan Thomas würde heute 100

Moderation: Annina Salis, Redaktion: Andreas Klaeui