Eine App um den eigenen Dialekt zu verorten

Dialekt-Apps: Wissenschaftler sammeln damit Daten für die Dialektforschung. Jetzt gibt es von der Universität Zürich eine neue Dialekt-App mit dem schönen Namen «Gschmöis-App».

Symbol auf Rot
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Weitere Themen:

  • Eine Kunstfigur macht sich zum Studienobjekt.
  • Weltnaturerbe Sardona-Felsarena: Das Label bringt's.
  • Frankreichs Architekten kritisieren Wohnungspolitik.
  • Beredte Seemonster – eine Kulturgeschichte.
  • Verschollene Briefe der letzten deutschen Kaiserin.

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität