Eröffnung des 68. Festivals del film Locarno

Das wünscht sich jedes Festivals. Bei tropisch heissen Temperaturen startete gestern Abend zum 68. Mal das Filmfestival in Locarno - das wichtigste Filmfestival der Schweiz. Die Organisatoren freuen sich über den Andrang - und doch: so ganz genau weiss man nicht, wer eigentlich den Anlass besucht.

Festivalbesucher blicken auf die Leinwand auf der Piazza Grande
Bildlegende: Eröffnung des 68. Filmfestivals auf der Piazza Grande in Locarno Keystone / Urs Flueeler

Weitere Themen des Morgens:

  • Vor 40 Jahren hüllte sich die Stadt Basel in eine grosse Staubwolke: Das alte Theater wurde in die Luft gesprengt, der klassizistische Bau mit Logen, Kronleuchter und Goldverziehrungen wich einem modernen Betonbau.
  • Sommerserie: «UNERREICHT!»: Gschwellti und Käse

Moderation: Roland Fleig, Redaktion: Jennifer Khakshouri