Facebook und Apple finanzieren Eizellen auf Eis

Facebook hat Anfang Jahr begonnen, Mitarbeiterinnen, die ihre Eizellen einfrieren lassen, mit bis zu 20'000 Dollar zu unterstützen. Apple wird dies ab Januar 2015 tun. Ist das nun Frauenförderung? Oder Indiz dafür, dass Kind und Kaderposition nach Auffassung der Unternehmen nicht vereinbar sind?

Die Eier werden in flüssigem Nitrogen gefroren – in einem Labor in Taiwan.
Bildlegende: Die Eier werden in flüssigem Nitrogen gefroren – in einem Labor in Taiwan. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Der Punk ist tot, es lebe der Punk: der Film «We Are the Best» von Lukas Moodysson.
  • Man Booker Prize: Was zeichnet den australischen Gewinner Richard Flanagan aus?
  • Mies behaust: Die Flüchtlinge aus dem Donbass treffen in Kiew auf Ablehnung.

Moderation: Andreas Müller-Crepon, Redaktion: Sandra Leis