Geschichten statt Zahlen – Arbeitslose in Griechenland

Menschen ohne Arbeit ein Gesicht geben: Das ist das Ziel eines Internetprojekts in Griechenland. 27 Prozent der Griechinnen und Griechen haben keine Stelle, und wie das ihr Leben prägt, dokumentiert nun eine Plattform, die Geschichten von Betroffenen sammelt.

Griechen stehen beim Arbeitsamt Schlange.
Bildlegende: Viele Griechen haben keine Arbeit. Besuche beim Arbeitsamt sind für sie alltäglich. Reuters

Weitere Themen des Vorabends:

  • Arbeiten ohne Lohn - Porträt einer griechischen Familie
  • Der Zürcher Hafenkran kommt weg - und hinterlässt geteilte Meinungen
  • Das Zürcher Ballett beeindruckt mit der Premiere von «Strings», einem Ballettabend mit drei Choreographien

Moderation: Andreas Müller-Crepon, Redaktion: Irene Grüter