«Hemmungen» im Museum für Kommunikation

Hemmungen hat jeder. Vor allem in Momenten, in denen man sich eigentlich wünschte, jetzt mal eben keine Hemmungen zu haben. Das Museum für Kommunikation in Bern widmet diesen Gefühlen und Blockaden nun eigens eine Ausstellung. Doch wie stellt man Hemmungen aus?

Illustration auf Grün
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Neue Studie: Ein bestimmtes Geräusch, das «weisse Rauschen» soll den Hörsinn schärfen.
  • Eine Kuh im Ballett: «Cow» am Theater Basel.
  • Ein Stück Schweizer Industrie- und Technik-Geschichte: das Flugzeugwerk Altenrhein.

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft