Islamische Theologie an der Universität Zürich

Die Universität Zürich führt ab dem kommenden Semester eine Gastprofessur für islamische Theologie und Bildung ein. Gastprofessor für drei Jahre wird Abbas Poya: ein viel gereister Theologe, der statt Dogmen Reflexion predigt. Und den Blick aus dem Innern des Islams bietet.

Ein Vorlesungssaal an der Uni Zürich.
Bildlegende: Ein Vorlesungssaal an der Uni Zürich. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Musikfestival Bern: Was der Urknall mit einem Schlagzeugkonzert zu tun hat
  • Perlen aus Freital: Wie ein Blog Rassisten an den digitalen Pranger stellt
  • Treibstoff Theatertage Basel: Wie ein Theaterfestival den Schauspielnachwuchs fördert

Moderation: Andreas Müller-Crepon, Redaktion: Igor Basic