Islamskepsis ist weit verbreitet

Etwa jeder zweite Mensch in Deutschland empfindet den Islam als Bedrohung. Das stellt eine Umfrage der Bertelsmann-Stiftung fest. In der Schweiz ist die Situation vergleichbar.

Illustration auf Rot
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Geschichte von unten – Ein Roman schildert den Sturm auf die Bastille aus der Perspektive der kleinen Leute.
  • Mit «Eine kurze Geschichte der Menschheit» wurde er weltberühmt – An der ETH Lausanne sprach Yuval Noah Harari über Gefahren für die Menschheit.
  • Insektenwoche: Das Weinhähnchen erobert die hiesigen Breitengrade.
  • Mit Büchern gegen Obdachlosigkeit – In Griechenland rettet ein Buchhändler sich und andere mit gebrauchten Büchern aus der Not.

Moderation: Sarah Herwig, Redaktion: SRF 2 Kultur Kultur und Gesellschaft