Kritik an der Sterbehilfe

Der Verleger, Journalist und Autor Matthias Ackeret veröffentlicht den Lebensbericht von einer Frau, die den Freitod mit Exit gewählt hat. Im Nachwort kritisiert er die gängige Sterbehilfe-Praxis in der Schweiz.

Illustration auf Grün
Bildlegende: © Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Die Schatzkammern der naturhistorischen Sammlungen müssen für die Forschung digitalisiert werden.
  • Erst nach Richard Wagners Tod wurde seine Musik so wuchtig-opulent und getragen-feierlich interpretiert.
  • Zum 100. Geburtstag des Bauhaus feiert SRF 2 Kultur das unbekannte Bauhaus.
  • Zsuzsanna Gahse, die Autorin mit ungarischen Wurzeln gewinnt den Grand Prix Literatur.
  • Serpentina Hagner begann erst mit 60 als Comic-Zeichnerin und ist heute erfolgreiche Künstlerin.

Moderation: Sarah Herwig, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität