Kritik an Kultursponsoring aus Saudi-Arabien

Die Mailänder Scala soll nach dem Willen des Intendanten Alexander Pereira rund 15 Mio. Franken aus Saudi-Arabien bekommen. Im Gegenzug soll der saudische Kulturminister in den Aufsichtsrat der Bühne aufgenommen werden. Das sorgt für Kritik. Braucht es ethische Standards für Kultursponsoring?

Illustration auf Grün
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Emanuel Macron debattiert mit der Bevölkerung – Kulturschaffende fühlen sich dabei vernachlässigt.
  • Der Autosalon in Genf – braucht es das Auto überhaupt noch?
  • Was hat die Fastenzeit mit Plastiksäcken zu tun? Klimafasten nennt sich das Phänomen und ist populär.
  • Michael Ende, der Meister der Kinderbücher – nun wurde sein letztes Werk posthum vollendet.

Moderation: Katrin Becker, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität