Nach Machtkampf: Lucerne Festival präsentiert neues Programm

Beim Lucerne Festival brodelt es seit einiger Zeit: Mobbingvorwürfe, ein Machtkampf zwischen Indentant und Stiftungsratspräsident und mehrere Abgänge – das waren in letzter Zeit die Nachrichten vom Lucerne Festival. Gestern wurden Pläne für die Zukunft des Festivals präsentiert.

Illustration auf Rot
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Reise durch bunte Soundlandschaften – die Homepage «Radio Garden» bietet Höreindrücke von Radiosendern weltweit.
  • Alte Meister statt junger Talente – der flämische Ministerpräsident will in der freien Kulturszene kürzen.
  • Wie trennen zwischen Künstler und Werk: Diese Frage wirft Roman Polanskis neuer Film «J'accuse» auf.
  • Zum Jubiläum revolutionäre Ideen – das Kunsthaus Zug präsentiert ungewöhnliche Ausstellungskonzepte.

Moderation: Katharina Brierley, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft