Radikalisierungs-Hotline, hilft sie oder schadet sie eher?

In den Städten Basel-Stadt, Bern, Genf und Winterthur gibt es sie, die Anlaufstelle für Radikalisierung. Eltern und Lehrpersonen können sich an diese Hotline wenden, wenn sie bei einer Person eine Radikalisierung vermuten. Die Hotline soll helfen, wird aber von Experten auch kritisiert.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen am Mittag:

  • Fake-News und der Umgang mit sozialen Medien, tänzerisch umgesetzt mit «Beyond Indifference» in der Kaserne Basel.
  • «Auf ein Wort mit ...», Kriegs-Journalist Kurt Pelda spricht über Religion in Kriegsgebieten.

Moderation: Vanda Dürring, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität