«Schwulen-Paragraf»: Die Rehabilitierung kommt für viele zu spät

Das sagt einer, der sich Zeit seines Lebens für die Rechte der Schwulen eingesetzt hat: Der Filmemacher und Aktivist Rosa von Praunheim. Dennoch sei die Rehabilitierung und Entschädigung vieler tausender Betroffener eine wichtige symbolische Geste.

Der Filmemacher und Aktivist Rosa von Praunheim.
Bildlegende: Der Filmemacher und Aktivist Rosa von Praunheim. Keystone

Weitere Themen am Mittag:

  • Der Judenmord von Payerne – Jacob Berger hat Jaques Chessex' Roman «Un juif pour l‘ exemple» verfilmt und das Trauma des Autors in die Geschichte eingebaut
  • Mythos Rhein – eine Ausstellung spiegelt die Kulturgeschichte eines bedeutenden europäisches Flusses wider

Moderation: Kathrin Becker, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität