Streit über neue Definition: Was ist eigentlich ein Museum?

Museen können vieles sein. In jedem Fall bewahren, erforschen und vermitteln sie Kunst und Kulturgüter. All das steht auch in der Selbstdefinition des internationalen Dachverbands der Museen ICOM. Jetzt schlägt ICOM eine neue Definition vor – doch die sorgt für Protest. 

Illustration auf Grün
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Abgesang auf ein Bergdorf – das neue Buch «Herr Anselm» von Arno Camenisch.
  • Stoffe mit dunkler Vergangenheit – eine Ausstellung im Landesmuseum Zürich beleuchtet Baumwolle und Sklavenhandel.
  • Computerspiel gegen Nackenschmerzen – Wissenschaftler wollen Patienten Spass an Physiotherapie vermitteln.
  • Kinderbuchklassiker auf der Bühne – die Kindertheatergruppe «Kolypan» zeigt «Die unendliche Geschichte».
  • «Das letzte Wort»: Rammstein im Altersheim

Moderation: Katharina Brierley, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft