Suhrkamp darf keine Aktiengesellschaft werden

Gerade erst sah es so aus, als könne sich Suhrkamp rechtlich neu organisieren und so aus der Sackgasse finden. Doch nun steht fest: Der Plan der Verlagschefin Ulla Unseld-Berkewicz droht zu scheitern.

Ein Streit der Gesellschafter lähmt seit Jahren die Arbeit des Suhrkamp-Verlags.
Bildlegende: Ein Streit der Gesellschafter lähmt seit Jahren die Arbeit des Suhrkamp-Verlags. Keystone

Weitere Themen des Morgens:

  • 12 Jahre nach 9/11
  • Der Gottfried Semper-Architekturpreis geht an Matthias Sauerbruch
  • Buchtipp: «The Doors» von Greil Marcus

Moderation: Joachim Salau, Redaktion: Nadja Fischer