William Turner: Der britische Maler war begeistert von Luzern

Fünfmal reiste der britische Maler William Turner nach Luzern, fasziniert von der Landschaft. Das Kunstmuseum Luzern feiert in diesem Jahr das 200 Jahr-Jubiläum des Luzerner Kunstvereins – und zeigt Bilder und Aquarelle, die Turner vor rund 200 Jahren schuf, inspiriert von Luzern.

Illustration auf Grün
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Der Schweizer Tenor Ernst Haefliger wäre am 6. Juli 100 Jahre alt geworden: Eine Hommage.
  • Reise in die Vergangenheit: Der Baedeker Verlag bietet ein kleines Handbuch mit Auszügen aus alten Reiseführern.
  • Das Wiener Staatsballett führt auf dem Julierpass ein zeitgenössisches Stück auf: ein Augenschein vor Ort.
  • Davos hat Wissenschaftsgeschichte geschrieben: nicht mit Tuberkulose, sondern mit Ozonforschung.

Moderation: Alice Henkes, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft