Yan Duyvendak erhält den Grand Prix Theater

Der Grand Prix Theater/Hans-Reinhard-Ring und damit die höchste Schweizer Theaterauszeichnung geht an den Performer Yan Duyvendak aus Genf. Das Bundesamt für Kultur zeigt damit ein breites Verständnis von Theater.

Illustration auf Grün
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Episches Kino: Carlos Reygadas Ehe-Drama «Nuestro Tiempo» auf einer Stierzuchtfarm.
  • Was macht uns glücklich? Um diese grosse Frage dreht sich das Theaterprojekt «Gedächtnispalast».
  • Ukraine: Wie die Kulturstiftung «Izolyatsia» eine Brücke zum Osten des Landes bauen will.
  • Ein Grosser der deutschen Nachkriegsliteratur: Würdigung des Schriftstellers Dieter Forte.
  • Die Kunst der Selbstironie: Das Buch «Der grosse Garten» der Filmemacherin Lola Randl.

Moderation: Sarah Herwig, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität