Clayton Hamilton Jazz Orchestra feat. Cécile McLorin Salvant

Perfect Match am Festival Jazznojazz Zürich 2018.

Symbol auf Grün
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Dass die Big Band nicht auf die Sängerin tritt, dafür sorgte John Clayton mit seinen Arrangements. Und die Kombination dieses wuchtigen Klangapparats Clayton-Hamilton Jazz Orchestra mit der wandelbaren Stimme von Cécile McLorin Salvant war denn auch perfekt inszeniert und musikalisch umgesetzt.

Das Krönchen aber setzt Cécile McLorin diesem Konzert ganz alleine auf: Mit einer Solo-Performance, die einen noch Tage später verfolgt hat. Man bedauerte nur, dass sie die ersten paar Stücke nicht mit auf der Bühne stand!

Das Konzert steht bis 30 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Jodok Hess