«Der Sohn» von Friedrich Glauser

Ein Unbekannter erzählt einem Unbekannten bei einer Zigarette aus seinem Leben. Als Kind unverstanden, rebelliert er. Und fühlt sich schliesslich unter Vagabunden heimischer als im Hause seines Vaters, dem Herrn Direktor. Eine Erzählung, die «Glauser» aus jeder Pore atmet.

Friedrich Glauser.
Bildlegende: Friedrich Glauser. Keystone

Es liest: Robert Tessen - Dauer: 25‘ - SRF 1968

Redaktion: Susanne Heising