«Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk» (5/10)

Der plötzlich von Rheuma geplagte Schwejk lässt sich von seiner Vermieterin in einem Wägelchen zur Musterung karren und verursacht damit einen Volksauflauf. Von der Obrigkeit wird er zuerst einmal ins Garnisonsspital gesteckt.

Hier setzt man alles daran, die vermeintlichen Simulanten wieder diensttauglich zu machen.

Helmut Qualtinger liest Jaroslav Hašeks berühmte Geschichten vom braven Soldaten.

Sprecher: Helmut Qualtinger -  Produktion Bayrischer Rundfunk, 1983 - Dauer: 23'51"

Redaktion: Susanne Heising