«Die Überschwemmung» von Émile Zola (3/3)

Erzählt wird die tragische Geschichte des alten Louis Roubieu, der über Nacht den Inhalt seines Lebens verliert. Eben noch Oberhaupt einer grossen Familie und Besitzer ertragreicher Felder muss der 70-Jährige nun mitansehen, wie ihm alles Glück auf einen Schlag wieder genommen wird.

Der Fluss Garonne tritt über die Ufer und vernichtet nicht nur all sein Hab und Gut, sondern fängt die gesamte Familie im Haus, treibt sie schliesslich aufs Dach und fordert mit jeder Stunde der fortschreitenden Nacht ein Todesopfer.

Sprecher: Peter Kner - Produktion SRF, 2012 - Dauer: 20‘16‘‘

Redaktion: Susanne Heising