«Die Verlobung des Monsieur Hire» 6/10 von Georges Simenon

Bildlegende: Keystone

Die Vorladung zur Polizei trifft ein. Und auch an anderer Front entwickeln sich die Ereignisse rasant weiter. Die bis jetzt nur aus der Ferne beobachtete Alice findet sich in Monsieur Hires Zimmer ein. Die beiden sprechen das erste Mal länger und intim miteinander.

Und natürlich geht es um den Mord an der Prostituierten, dessen M. Hire verdächtigt wird und den der Geliebte Alices offensichtlich begangen hat. Monsieur Hire weiss darum deswegen ist Alice zu ihm gekommen, um mithilfe ihrer körperlichen Nähe ein Übereinkommen zwischen ihr und M.Hire zu erwirken. Der verspricht zwar, nichts zu verraten, doch steigt er nicht wie erwartet in das körperliche Bündnis ein.

Sprecher: Hans Peter Bögel - Produktion SWR 1993 - Dauer: 24‘

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir Ihnen den Podcast/Stream dieser Sendung leider nur für 4 Wochen zur Verfügung stellen. Danke für Ihr Verständnis.

Redaktion: Susanne Heising