«Im Dunkel» von Friedrich Glauser (6/6)

Nach einer kurzen Tellerwäscherkarriere in Paris arbeitet der Exfremdenlegionär Frédéric nun in einer Kohlengrube in Charleroi. Bei einem Hauskonzert lernt er die Krankenschwester Juliette kennen.

Ein Zeitungsartikel legt offen, dass Frédérics Zimmergenosse Otto wegen eines Versicherungsbetrugs gesucht wird. Mit Juliettes Unterstützung verhilft ihm Frédéric zur Flucht in die Fremdenlegion. Als er selber krank wird, bringt man ihn ins Spital. Dort bleibt er anschliessend als Krankenwärter und macht zusammen mit Juliette Nachtschicht.

Sprecher: Werner Düggelin

Regie: Hans Hausmann - Produktion Schweizer Radio DRS, 1977 - Dauer: 42

Redaktion: Stephan Heilmann