Antigone Abgrund. Der spanische Komponist Hèctor Parra

Kürzlich war er bei den Tagen für Neue Musik Zürich zu Gast: der 1976 in Barcelona geborene Komponist Hèctor Parra. Er studierte u.a. bei Michael Jarrell in Genf und ist heute am IRCAM in Paris tätig. Thomas Meyer traf ihn in Zürich zu einem Gespräch.

Gespielte Musik