Das CD-Label «wandelweiser» im Portrait

Entstanden ist das Label rund um eine handvoll Komponisten, die eine nicht alltägliche Ästhetik vertreten.

Stille ist ein zentraler Punkt, der Zufall darf das seine dazu tun, Sparsamkeit und Nachhören der Klänge sind das Charakteristikum einiger der Musiken, die auf diesem Label seit 1992 vertreten sind. Im Gespräch zu hören sind der Schweizer Komponist Jürg Frey und Antoine Beuger, der von Anfang an dabei war.

Gespielte Musik

Redaktion: Thomas Adank