Musikalisches Mikroskopieren. Ole-Henrik Moe im Portrait

Er studierte Biophysik, Kognitionswissenschaften, Musikwissenschaft und wurde schlussendlich Komponist. Der breit interessierte Ole-Henrik Moe, der analytisch in die kleinsten Elemente der Klänge hinein hört und damit grosse Stücke komponiert.

Daneben komponiert der norwegische Musiker auch für Tanz, Theater und Film, und macht ganz gerne einen Abstecher hin zur Popmusik. Eine Sendung von Thomas Adank.

(Wiederholung vom 25. November 2009)

Gespielte Musik