Arthur Welti: Reporter, Regisseur, Radiolegende

Brauchtum

Die Buchreihe «Schweizer Pioniere der Wirtschaft und Technik» ist um einen weiteren Band reicher. Er ist dem weitherum bekannten und populären Radiomann Arthur Welti gewidmet. Das Buch skizziert das Leben der Radiolegende und schildert Arthur Weltis glanzvolle Zeit beim Radio.

Arthur Welti hebt den Tonarm eines Plattenspielers auf eine Schallplatte.
Bildlegende: Arthur Welti 1934 in der Regiezelle im Studio Zürich. SRF

Leben und Wirken von Arthur Welti wird im Buch «Arthur Welti: Reporter - Regisseur - Radiolegende» eindrucksvoll geschildert. Ruedi Matter, Direktor Schweizer Radio und Fernsehen, schreibt dazu in seiner Würdigung: «Arthur Welti war nur ein Name aus der Vergangenheit für mich. Jetzt aber steht er quasi lebendig vor mir: ein hochgebildeter, vieltalentierter Pionier aus einer Zeit, in der das Radio sich erfand. Welti, der schöpferische Künstler, hat es miterfunden. Und ich weiss nun: Wir zehren heute noch von diesem grossen Wegbereiter unseres Metiers.»

Moderation: Christian Klemm, Redaktion: Susanne Sturzenegger