«Bauern-Polka» von Jakob Bieri

Musik & Geschichten

Die «Bauern-Polka» ist das erste Stück des Berner Komponisten Jakob Bieri. Entstanden ist sie auf dem Weg zur Arbeit, auf dem Fahrrad.

Ein Mann mit grauen Haaren und Brille, der ein hellblaues Hemd und eine dunkle Jacke trägt.
Bildlegende: Jakob Bieris Werke werden weltweit gespielt. Auffallend ist, dass die Stücke sowohl mit kleinen Besetzungen als auch mit ausgebauten Orchestern gut klingen. zvg

«Ich habe im Büro zuerst fünf Notenlinien gezogen und dann die Polka notiert, bevor ich mit der Arbeit begann», erzählt der 83-jährige Jakob Bieri lachend.

Dank Aufnahmen im Radiostudio wurde die «Bauern-Polka» bekannt und Jakob Bieri konnte als Komponist 1965 durchstarten.

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Karin Kobler