Die richtige Gesichtspflege

Senioren

Ein Rezept für das ewig junge Gesicht ganz ohne Falten gibt es nicht. Man kann aber der reifen Haut gut achtgeben. Je älter die Haut ist, desto wichtiger wird die regelmässige Pflege.Verena Burla ist Kursleiterin bei Pro Senectute und hat einige Tipps.

Frau schaut sich im Spiegel an und cremt ihr Gesicht ein.
Bildlegende: Gesichtsreinigung nur mit Wasser reicht nicht. colourbox

Man sollte sein Gesicht täglich morgens und abends mit einer Feuchtigscreme einreiben. Vor dem eincremen muss die Haut mit einem Feuchtigkeitsschaum oder -Gel gereinigt werden. Danach empfiehlt es sich, die Haut mit Tonic nachzureinigen um anschliessend die Gesichtspflege auftragen zu können.

Für die Augenpartie gibt es spezielle Augencreme. Sie ist extra für feine Haut gemacht. Tipp: Die Lippe kann mit derselben Creme einmassiert werden.

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Pia Käser