Haubenmacherin – ein seltenes Handwerk

Brauchtum

Nur noch wenige Frauen beherrschen die Kunst des Haubennähens. Zu ihnen gehört Haubenmacherin Ruth Lenz.

Eine Gruppe von Trachtenfrauen.
Bildlegende: Hauben gehören als Schmuck zu vielen Schweizer Trachten. Dieses Bild von 2002 zeigt Frauen an der Fronleichnamprozession in Appenzell. Keystone

Was wäre eine Tracht ohne Haube? Genauso wie sich die Trachten von Kanton zu Kanton unterscheiden, unterscheidet sich auch dieser Kopfschmuck.

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Sascha Zürcher