Lilly Brönnimann: Das Aus nach 45 Ehejahren

Senioren

Zu einer Zeit, in der andere Paare sich schon auf die goldene Hochzeit freuten, zog Lilly Brönnimann die Notbremse. Nach jahrzentelanger Partnerschaft wagte sie den Schritt zur Scheidung. Auch wenn sie anfangs noch zögerte, bereut hat sie diesen Schritt bis heute nicht.

Eine Trennung kann ein neuer Anfang sein.
Bildlegende: Eine Trennung kann ein neuer Anfang sein. colourbox

Eine Scheidung bedeutet immer auch ein Neuanfang und birgt auch gewisse Vorteile. Seit der Trennung steht Lilly Brönimann dann auf, wann ihr danach ist, unternimmt das, worauf sie gerade Lust hat oder kocht das was ihr selber am Besten schmeckt.

MIttlerweile ist sie 80 Jahre alt und klar gibt es Zeiten, an denen sie ihren Mann vermisst. Alles in Allem verlebten die beiden  auch wunderschöne Momente in ihrer Partnerschaft.

Zurück in ihr altes Leben würde Lilly Brönnimann dennoch nicht wollen. Dafür ist sie zu individuell und dies ganz getreu ihrem Lieblingsmotto: « Niemand ist deines Glückes Schmid, ausser du selbst!»

Moderation: Joel Gilgen, Redaktion: Yvonne Dünser