Munggehof, Rosshimel, Güggilibuck: Das Schaffhauser Flurnamenbuch

Rund 10'000 aktuelle und historische Flurnamen werden im umfangreichen Werk aufgelistet und erklärt. Das sind Ortschaften, Feld und Wald, Weinberge, Gewässer, Felsen oder Höhlen. Interessant für alle, die gerne wissen, wie es nebenan heisst und was für Geschichten hinter einem Namen stecken.

Ausschnitt Karte zum Flurnamenbuch: Schleitheim
Bildlegende: Im dazugehörigen Lexikon findet man die Erklärung zu den einzelnen Flurnamen SRF

Das Schaffhauser Orts- und Flurnamenbuch ist ein Gemeinschaftsprojekt. Gut 200 Schaffhauser und Schaffhauserinnen haben einen Beitrag geleistet. Konnten Auskunft geben, wie es wo heisst und wie ein Flurname ausgesprochen wird.

Edi Joos, Mitglied der Flurnamenkommission berichtet über die intensive 12-jährige Feld- und Archiv-Arbeit. Und Mundartexperte Christian Schmid erkärt, warum Flurnamen so wichtig sind.

Schaffhauser Namenbuch
Eduard Joos / Joseph Halytskyi: Die Orts- und Flurnamen des Kantons Schaffhausen (2018, Verlag Huber Frauenfeld)

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Susanne Sturzenegger