Pitschi miaut jetzt auf Lozärnerdütsch

Brauchtum

Die Geschichte des kleinen Kätzchens Pitschi, welches alles andere sein wollte als ein Kätzchen, ist bei den Kindern noch heute sehr beliebt. Dabei wurde das Bilderbuch ursprünglich vor bald 60 Jahren publiziert. Emil Steinberger bringt mit Luzerner Mundart nun neuen Schwung in hinein.

Das Kätzchen Pitschi auf dem Cover des entsprechenden Bilderbuchs.
Bildlegende: Das Kätzchen Pitschi fasziniert schon seit Generationen. zvg

Autor/in: daue, Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Christine Schulthess