Schweizer Tilsiter mit russischem Beigeschmack

Brauchtum

Ursprünglich stammt der Tilsiter aus der ehemaligen ostpreussischen Stadt Tilsit. Sie liegt in Russland und heisst heute Sowetsk. Viele Schweizer Auswanderer lebten dort vor hunderten von Jahren und stellten Käse her. Dank zwei Heimkehrern aus dem Thurgau, kam das Tilsiter-Rezept in die Schweiz.

Was heute als urschweizerisch gilt, stammt ursprünglich aus Russland.
Bildlegende: Was heute als urschweizerisch gilt, stammt ursprünglich aus Russland. Original: tilsiter.ch, Bildmontage: DRS 3

Autor/in: daue, Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Dani Zürcher