Ein Jahrhundert überlebt: 100-Jährige erinnern sich

Sie sind im 19. Jahrhundert geboren - und stellen sich zu Beginn des 21. Jarhunderts den Fragen von Studierenden der Uni Basel. Wie lebt es sich jenseits des hundertsten Geburtstags?

Die hundertjährigen und ältere Menschen erzählen und graben für Studentinnen und Studenten des Faches Medienwissenschaften in ihren Erinnerungen.

Woran erinnern sich die sehr alten Menschen? Was ist ihnen im hohen Alter wichtig - und was unwichtig? Trotz Belastungen und Enttäuschungen sind sie erstaunlich heiter und gelassen geblieben.