«Für mich soll's rote Rosen regnen»

Hildegard Knef war erfolgreich auf unterschiedlichen Ebenen: als Schauspielerin, als Sängerin und als Buchautorin. 2002 ist sie im Alter von 76 Jahren gestorben. Eine Annäherung an eine Diva, die keine war.

Hildegard Knef blieb zeitlebens äusserst kritisch gegenüber sich selbst und ihren Leistungen, was sie um so erfolgreicher zu machen schien.

Auch liess sich die Knef nie vereinnahmen von den Klischees, die man ihr anhängen wollte und meldete sich lautstark zu Wort, wenn ihr etwas missfiel. Ihre Autobiografie mit dem Titel «Der geschenkte Gaul» war während Jahren ein Bestseller.

Produktion DRS 2005.

Autor/in: Maria Ossowski