Peter von Matt: «Die Heimat der Schweiz ist Europa»

Der Zürcher Literaturwissenschaftler Peter von Matt sieht sich als Patrioten, der aus Liebe zur Schweiz die Heimat offen kritisiert.

So findet er es bedrückend, dass die Schweiz noch nicht zur EU gehört und wünscht sich, dass sie ihr politisches Know-how in den Prozess des zusammenwachsenden Europas mit einbringt.

Erstausstrahlung am 12. Februar 2010.

Autor/in: Hansjörg Schultz