Brigitt Maag und Benny Stutz in Meisterschwanden

  • Sonntag, 6. März 2016, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 6. März 2016, 10:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 6. März 2016, 22:08 Uhr, Radio SRF 1

Die Theaterfrau Brigitt Maag ist Mitbegründerin von «Karl's kühne Gassenschau». Benny Stutz gründete nach einer tiefen Lebenskrise die Stiftung «Gärtnerhaus», eine Einrichtung für psychisch kranke Menschen. Gastgeber Dani Fohrler empfängt die beiden in Meisterschwanden (AG).

Brigitt Maag und Benny Stutz mit Dani Fohrler auf der Bühne.
Bildlegende: Brigitt Maag und Benny Stutz waren zu Gast bei Dani Fohrler in Meisterschwanden. SRF

Brigitt Maag, 54

Eigentlich hätte Brigitt Maag eine gute Stelle im Buchhandel in Aussicht gehabt. Aber sie hat sie abgesagt und sich Anfang der 1980er-Jahre fürs «Gaukler-Feeling» entschieden.

Was als «Sommerspass» angefangen hat, ist heute ein erfolgreicher und bekannter Showbetrieb: «Karl's kühne Gassenschau». Die kreative Theaterfrau und Mutter zweier Adoptivkinder ist heute auch in der Geschäftsleitung des Unternehmens tätig.

Benny Stutz, 72

Benny Stutz hat im Leben Vieles angepackt. Er war mal Unternehmer, Dolmetscher oder Croupier. In Griechenland hat er mehrere Jahre ein Restaurant geführt.

Eine tiefe Lebenskrise liess ihn abstürzen. Er durchlebte einen Entzug und kam in eine Klinik. Dort wuchsen Idee und Wille, selber eine Einrichtung für psychisch kranke Menschen zu gründen. Die Stiftung «Gärtnerhaus» ist heute im Kanton Aargau ein wichtiges Integrationszentrum.

Die Radio SRF 1-Talkshow «Persönlich» wird am Sonntag, 6. März 2016, aus dem «Seerose Resort & Spa» in Meisterschwanden (AG) gesendet. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei. Türöffnung um 9 Uhr, Beginn der Live-Sendung ist 10 Uhr. Keine Sitzplatz-Reservation.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Dani Fohrler