«Persönlich» aus Bern

Esther Schneider begrüsst im Stadttheater Bern die Politikerin Brigitta Gadient und den DRS-Afrika-Korrespondenten Ruedi Küng. 

Afrika habe ihn verändert, sagt Ruedi Küng. Er sei heute bescheidener, und die Zeit habe für ihn einen ganz anderen Stellenwert. Vor seiner Tätigkeit als Afrika-Korrespondent von Schweizer Radio DRS war Ruedi Küng während sechs Jahren Mitarbeiter des Internationalen Roten Kreuzes (IKRK) in Afrika. 


Brigitta Gadient ist mit ihrem ersten ersparten Geld nach Kenia gereist. Seither ist die Fraktionspräsidentin der Bürgerlich-Demokratischen Partei (BDP) immer wieder nach Afrika zurückgekehrt, als Politikerin und als Wahlbeobachterin.

Moderation: Esther Schneider, Redaktion: Esther Schneider