«Persönlich» aus Bern

Daniel Hitzig begrüsst im Foyer des Stadttheaters Bern die Knopfladen-Inhaberin Pema Lobsang und den Theatermacher Roger Nydegger.

Pema Lobsang, Roger Nydegger und DRS 1-Gastgeber Daniel Hitzig.
Bildlegende: Pema Lobsang, Roger Nydegger und DRS 1-Gastgeber Daniel Hitzig.

Pema Lobsang kam 1961 als tibetisches Flüchtlingskind in die Schweiz, wuchs in einer Künstlerfamilie auf und wurde Grafikerin. In der Berner Altstadt führt sie einen Knopfladen.

Als Schauspieler, Regisseur und Theaterpädagoge überschreitet Roger Nydegger Grenzen: Im Tanztheater Dritter Frühling oder mit Produktionen in seiner zweiten Heimat im westafrikanischen Burkina Faso.

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei.

Moderation: Daniel Hitzig