«Persönlich» aus Unterkulm/AG

Christian Zeugin begrüsst in der Aula des Bezirksschulhauses Unterkulm/AG Doris Wicki, Köhlerin und Dr. Franz Hochstrasser, Diplompsychologe und Fachmann für Konsumismus.

Dr. Franz Hochstrasser, Doris Wicki und DRS1-Gastgeber Christian Zeugin.
Bildlegende: Dr. Franz Hochstrasser, Doris Wicki und DRS1-Gastgeber Christian Zeugin. SRF

Sagenumwoben, mystisch und naturverbunden: das ist das Handwerk der «Holzköhlerei», das Doris Wicki von ihrem Vater erlernte. Sie ist die einzige Köhlerin in Europa, die das Köhlern als Event anbietet. Doris Wicki steht dazu mit Köhlern aus ganz Europa in intensivem Kontakt und ist als «Gastköhlerin» im In- und Ausland viel unterwegs.

Franz Hochstrasser setzt sich seit gut zwei Jahrzehnten für eine kritische Auseinandersetzung mit dem Konsumverhalten unserer Gesellschaft ein. Hauptberuflich amtete der Diplompsychologe als Rektor der Fachhochschule für Soziale Arbeit beider Basel und leitete in Russland während knapp zehn Jahren ein Projekt der DEZA (Direktion für Zusammenarbeit und Entwicklung) zur Ausbildung von Personal im Strafvollzug. Heute führt er eine eigene Beratungsfirma und hat Lehraufträge in Olten und Potsdam/D.

Moderation: Christian Zeugin, Redaktion: Christian Zeugin