«Persönlich» aus Zürich

Karin Frei empfängt im «restaurant terroir» die Margrit Schriber, Autorin, und Urs Althaus, Model und Schauspieler.

Margrit Schribers aktuelles Buch heisst «Die hässlichste Frau der Welt» und handelt von einer bärtigen Frau, die im 19. Jahrhundert in Schaubuden ausgestellt wurde.

Urs Althaus war in den 1950er-Jahren das einzige schwarze Kind im Urnerland, gehört zu den schönsten Männern der Welt und kann auf eine internationale Karriere als Topmodel zurückblicken. Während Schriber früher auch auf dem Laufsteg zu sehen war, schreibt und schauspielert Althaus heute.

Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt ist frei.

Moderation: Karin Frei