Zum Inhalt springen
Inhalt

Körper & Geist Enzym ändert Blutgruppen

Legende: Video Enzym ändert Blutgruppen in Null abspielen. Laufzeit 00:36 Minuten.
Aus Puls vom 27.08.2018.

Die Blutgruppe Null gilt als universelles Spenderblut. Dieses ist sehr begehrt, da es für alle Blutgruppentypen angewendet werden kann. Denn die Blutgruppe bestimmt, ob bei einer Bluttransfusion das Blut von Spender und Empfänger zusammenpassen.

Entscheidend sind dafür die Antigene auf der Oberfläche von Roten Blutkörperchen. Sie bestimmen, ob es sich um A, B oder AB handelt. 0 hat keine Antigene auf der Oberfläche.

Um ein vielfaches effektiver

Da dieses Blut so begehrt ist, suchten Stephen Withers von der University of British Columbia und seine Kollegen ein Enzym, welches die Antigene entfernen kann. «Wenn man diese Antigene entfernt, die nur aus einfachen Zuckern bestehen, dann kann man Blut der Gruppe A oder B in die Blutgruppe Null umwandeln», so der Forscher.

Fündig wurden sie bei einem Darmbakterium und konnten dies extrahieren. Nach Angaben der Wissenschaftler ist dieses dabei 30 Mal effektiver als alle bisher bekannten Enzyme dieser Art.

«Ich bin sehr optimistisch, dass wir hier einen vielversprechenden Kandidaten haben, mit dem wir Spenderblut anpassen könnten», erklärt Withers. «Aber natürlich müssen nun noch viele klinische Tests folgen, um sicherzugehen, dass diese Methode keine schädlichen Nebenwirkungen hat. Aber es sieht sehr vielversprechend aus.»